Die saudische Hinrichtung des minderjährigen schiitischen Muslims Mustafa Haschem al-Darwisch

Die saudische Hinrichtung des minderjährigen schiitischen Muslims Mustafa Haschem al-Darwisch

Die saudische Hinrichtung des minderjährigen schiitischen Muslims Mustafa Haschem al-Darwisch 0 0 The Office Of His Eminence Sheikh al-Habib

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen,
O’ Allah segne Muhammad und seine Familie, beschleunige ihr Wiedererscheinen und verfluche ihre Feinde.

Seine Eminenz Sheikh al-Habib verurteilt auf das Schärfste die Hinrichtung des jungen Mustafa Hashem al-Darwish durch das saudische Regime. Der junge schiitische Muslim aus Tarut im Gouvernement Qatif wurde im Alter von nur 17 Jahren wegen seiner bloßen Teilnahme an Protesten gegen die ungerechte und diskriminierende Politik des Regimes verhaftet. Es überrascht nicht, dass das Regime wieder einmal davon ausgeht, dass das nationale und internationale Publikum so leichtgläubig ist, dass es absurde Behauptungen aufstellt, der 17-jährige junge Mann sei der “Anführer einer terroristischen Zelle” und “plane eine bewaffnete Rebellion”. Behauptungen, die nur die globale Strategie des Regimes erneuern, sich selbst zum Gespött zu machen.

Der Sheikh glaubt, dass dieses abscheuliche Verbrechen die Unzuverlässigkeit und Unglaubwürdigkeit dieser Regierung bestätigt. Sie hat zuvor versprochen, die Hinrichtung von Minderjährigen zu stoppen, sogar rückwirkend, aber dann darauf bestanden, dieses Verbrechen in einem klaren Verstoß gegen ihre vorherige Haltung auszuführen; und das anscheinend für nichts anderes, als dass das Opfer ein schiitischer Muslim ist.

Der Sheikh erklärt, dass die internationale Gemeinschaft, insbesondere die großen Weltmächte, auf den Ruf des kollektiven menschlichen Gewissens reagieren und ihre Beziehungen zu diesem Regime vollständig abbrechen müssen. Ein Regime, das sich nicht von der Terrororganisation ISIS unterscheidet, weil es der blutigen Ideologie des Wahhabismus anhängt und Unschuldige enthaupten und terrorisieren will. Der Sheikh ist der Ansicht, dass die Tatsache, dass die wichtigsten Weltmächte der Welt weiterhin mit diesem Regime kooperieren, den Schrecken der globalen Politik offenbart. Ein System, in dem kommerziellen Interessen der Vorrang vor grundlegenden humanistischen Prinzipien, menschlichen Werten und Menschenrechten gegeben wird. Sind es nicht diese Werte, für die sie sich ständig einsetzen und sogar Krieg führen? Oder ist das alles nur eine Fassade? Denn wir sehen nichts als offensichtliche Heuchelei.

Der Sheikh betont, dass es keine Lösung für dieses katastrophale Regime gibt, außer seiner vollständigen Zerschlagung und der Befreiung der Bevölkerung aus ihren Klauen.

Der Sheikh bittet Gott den Allmächtigen, sich des getöteten Märtyrers Mustafa Haschem al-Darwisch zu erbarmen und ihn mit dem Propheten Muhammad und seiner reinen Familie (Friede sei mit ihnen) im Paradies zu begleiten. Er bittet auch Gott, den Allmächtigen, seiner Familie Geduld, Trost und Tröstung zu gewähren.

Sheikh al-Habib

The Office Of His Eminence Sheikh al-Habib